Betreuung

Was ist AutismusbetreuungsEsel? AutismusBetreuungsEsel ist ein Förderprogramm für Kinder mit Autismus oder anderen Behinderungen. Der Grund, es nicht als Therapie zu bezeichnen, ist, dass wir die negativen Seiten einer Behinderung nicht hervorheben wollen. Aber es ist gerade die Förderung des Kindes und das Lernen, seine Talente zu entdecken.

Unser Programm ist deshalb so effektiv, weil es unsere Spiegelneuronen stimuliert https://de.wikipedia.org/wiki/Spiegelneuron. Diese Neuronen spielen eine zentrale Rolle in unserer Empathie und Sprachverarbeitung. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass diese bei Menschen mit dem Autismus-Spektrum weniger gut funktionieren. Der Kontakt mit einem großen sozialen Herdentier wie einem Esel stimuliert diese Neuronen. Esel sind extrem neugierig und achten instinktiv genau auf die Stimmung anderer. Diese Bereitschaft zum freundlichen und sanften Umgang weckt bei uns und bei den Kindern Urinstinkte. Die Arbeit mit Tieren ist seit langem ein wesentlicher Bestandteil der menschlichen Existenz. Gerade bei Stress, der oft auch mit moderner künstlicher Existenz in Verbindung gebracht wird, ist dies eine fantastische Unterstützung für Körper und Geist.

Das Grundprinzip ist, dass sich unser Programm nicht wie eine reguläre Therapie anfühlen soll. Das Kind sollte nicht auf die Idee kommen, dass mit ihm etwas nicht stimmt und das ist nicht der Fall! Die Kinder bilden Eseltrainer aus und lernen, die Esel zu führen. Sie sind nicht Opfer ihrer Behinderung, sondern der neuen Talente in Tierkommunikation und angewandter Empathie. Dies gibt einen starken Impuls für die Kontaktaufnahme und das Selbstbewusstsein.

Den Auftakt bildet eine niederschwellige Einführung, damit Kinder und Tiere entspannt an der Therapie teilnehmen können. Vertrauen ist hier der Schlüssel. Sobald die Bindung zwischen Tier und Kind hergestellt ist, bringen wir das Kind nach und nach dem Esel näher.

Die konkrete Umsetzung unseres Programms ist maßgeschneidert und richtet sich ganz nach den Lebensumständen des Kindes. Aber um ein Beispiel dafür zu geben, wie wir eine Therapie gestalten, geben wir hier folgendes Beispiel:

Wir beginnen damit, den Esel hinter einem Zaun zu füttern. Es ist sehr wichtig, dass wir die Grenzen des Kindes nicht überschreiten, um das Selbstbewusstsein des Kindes zu stärken. Das Kind gibt das Tempo vor.

Der Therapeut gibt Anweisungen und hilft dem Kind, das Tier Schritt für Schritt besser zu verstehen. Und das Tier das Kind. Sobald das Kind vertraut ist, kann es mit dem Therapeuten auch das Eselzimmer betreten. Wir beginnen mit dem Streicheln und Bürsten des Tieres. Damit sich die Bindung zwischen Kind und Esel entwickeln kann und eine Basis für die Interaktion gelegt wird.

Sobald das Kind und der Esel zusammen „gespielt“ haben, ist es Zeit für einen Spaziergang. Hier nimmt das Kind wörtlich und im übertragenen Sinne die Zügel in die Hand, bevor es damit beginnt, müssen alle vorherigen Schritte erfolgreich abgeschlossen sein und Kind und Esel müssen sich voll und ganz vertrauen. Zu diesem Zeitpunkt gibt es eine starke Interaktion und diese Interaktion gibt dem Kind Ruhe und Entspannung und Vertrauen im Umgang mit Menschen und Tieren in der Zukunft.

Manchmal kommt die Frage, ich kann doch mit meinem Kind in einen Streichelzoo gehen, oder? Was ist Ihr Mehrwert?

Der Mehrwert liegt in der Qualität und Erfahrung, die wir in Sachen Support bieten.

Um wirklich mit einem Esel in Kontakt zu treten, muss es eine gute Führung geben. Jemand, der die Körpersprache des Kindes und des Tieres lesen kann. Es hört oft ganz genau zu. Wenn die Begegnung zu langsam ist, bricht das Kind aus. Zu schnell und das Kind blockiert.

Was macht uns so besonders?

  • Beratung durch einen auf Autismus bei Kindern spezialisierten Psychologen (MSc).
  • Unterstützung durch professionelle Staffelei-Trainer
  • In einer wunderschönen grünen Umgebung.
  • Rahmenprogramm mit Unterstützung und Tipps für Eltern/Betreuer.
  • Sorgfältig ausgewählte und gut ausgebildete Esel.
  • Wenn Sie sich für unsere AutismusBetreuungsEsel interessieren, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir arbeiten im Raum Kleve/Nimwegen.